Einstoffen ist der charmante helvetische Begriff für Ankleiden. Eine spannende Kollektion, die mit verschiedenen Materialien spielt und die perfekte Symbiose aus Acetat, Titan und Holz erreicht. Angefangen mit Brillen aus alten Skateboards, wird die Kollektion immer weiter entwickelt und hat zurecht den Weg in unser Herz gefunden. #Lieblingsstücke

Wer Oakley sucht, wird Julbo lieben! Eine mittlerweile riesige und sehr umfangreiche Kollektion aus Sonnen- und Sportbrillen, Korrektionsbrillen für die Altersklassen 2 – 62 und wunderbaren Kinder- und Jugendbrillen und -sonnenbrillen. Die Sportbrillen decken alle wichtigen Sparten ab und werden von Breiten- und Spitzensportlern geliebt. Insgesamt eine sehr sportiv-lässige Kollektion für die großen Jungs, süß bis cool für die Kids und perfekt für Sport, Reise und Biergarten.

Blackfin53 Handgriffe bis zur Perfektion. Bunte Brillen gibt es viele – Blackfin schafft es, wunderschöne Formen mit kräftigen Farben stilvoll zu verbinden. Im eigenen Haus werden diese fast schon skandinavisch wirkenden Brillen im venezianischen Teil der Dolomiten von der Zeichnung bis zur Lackierung in präziser Handarbeit und in Eigenregie kreiert.

Eine sensationelle Kollektion aus feinstem Edelstahl aus der Feder des Designers Martin Pallasch besticht durch eine sehr zurückgenommene Linienführung, edle Oberflächen, kreative Details und das klare Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Entwickelt in Hannover, gefertigt in einer kleinen Manufaktur bei Stuttgart, Edelstahl statt Titan und kurze Wege, dazu Etuis aus Filz oder Papier – damit ist Tinpal die wohl am saubersten durchdachte Kollektion in unserem Geschäft. #herzensangelegenheit

MauiJim – die wohl beste Sonnenbrille der Welt! Höchste Farbbrillianz, ein unbeschreibbarer Kontrast und Lebensfreude pur in FullHD! Hier hilft tatsächlich nur: Ausprobieren! #gutelaunebrille

Eine kleine, feine Kollektion aus dem Ruhrgebiet, gezeichnet vom Augenoptikermeister Matze Marpe und hergestellt ausschließlich in deutschen Manufakturen. Ganz klassische Handwerkskunst in modernem Gewand. Wir haben uns hier bewusst für die kleinen Formen entschieden, um auch schmale erwachsene Gesichter harmonisch veredeln zu können. #jungeliebe

Die Brille mit der kürzesten Anreise: HARBOUR aus Hamburg – eine wunderschöne, sehr klassische Kollektion, mittlerweile sehr umfangreich. Auch hier haben wir uns zunächst für die schmalen „Minis“ entschieden.

Mädels, das hier ist für euch! Feine, moderne Brillen, auf die wir lange gewartet haben. Mit Mexx haben wir in der kurzen Zeit schon viele junge Gesichter zum Strahlen gebracht! #brillenfreuden

Unsere kleinsten Kunden und ihre Eltern lieben diese Brillen! Leicht, bunt, biegsam und perfekt anpassbar – unsere meistverkaufte Kinderbrille im Baukastensystem. #loopkid

Aus dem Hause Koberg & Tente in Münster kommt diese moderne Kollektion mit über 1000 verschiedenen Wechselbügeln. eye:max ist unter den verbliebenen Wechselsystemen wohl das mit der höchsten und gleichbleibenden Qualität. Wir freuen uns auf die nächste Bügelparty! #tagesform

Wenn es ein Synonym für Langlebigkeit und die rahmenlose Brille gibt, dann ist es wohl der Name Silhouette. Schraubenlos, elegant und allzeit zeitlos – so kennen wir die schönen Leichtgewichte aus Linz an der Donau.

Die schönste Brille bleibt nur klar und transparent, wenn sie regelmäßig und sachgerecht gereinigt wird. Dafür nutzen wir das seit vielen Jahren bewährte GLASKLAR in den bekannten kleinen nachfüllbaren Sprühfläschchen. Sowohl die Flaschen, als auch die Reinigungslösung werden in Köln von Oliver Bartsch und seinen Mitarbeitern hergestellt. Die Oliver Bartsch GmbH macht sich stark für Nachhaltigkeit und wurde im Jahr 2020 z.B. als eines der ersten Unternehmen in NRW vom ADFC als besonders fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Mit unserem starken und zuverlässigen Partner mit eigenem Werk in Mönchengladbach sorgen wir für optimale Sicht durch all die wunderschönen Brillenfassungen. Innovative Glasdesigns, langlebige Oberflächen und die firmeneigene Produktentwicklung orientieren sich nah an den Bedürfnissen der Brillenträger von heute und morgen und lassen uns freudig in die Zukunft blicken.